Händler : Schüring High End
http://www.schuering-highend.de

Marantz 10er Serie

Neu eingetroffen und vorführbereit im Studio. Die Marantz Premium 10er Serie.

Vorstellung der neuen 10er-Serie bei Ihrem Marantz Premium Händler in Reinbek bei Hamburg.


Viele Jahre lang haben die Referenzserien MA-9, SC-7 und SA-7 von Marantz die
Messlatte für Wiedergabe und Verstärkung gesetzt. Nicht nur deshalb, weil man ihnen
die Erfahrung anmerkt, die das Unternehmen in mehr als 60 Jahren gesammelt hat,
sondern weil sie den Ansatz verkörpern, der für alle Produkte des Unternehmens gilt
und für den unser Leitmotiv „because music matters“ steht. Mit der Einführung der
Premium 10er-Serie fordert Marantz seine eigenen Referenzserien heraus. Die Produkte
der Premium 10er-Serie setzen neue Maßstäbe bei Design und Technik.
Mit dem SACD-Player SA-10 und dem passenden Vollverstärker PM-10, werden die
Designprinzipien der Produkte des Unternehmens neu interpretiert. Der Player und der
Verstärker sind das Ergebnis umfassender Forschung und Entwicklung. Und natürlich
umfassender Hörproben, die zu neuen Denkweisen und neuen Architekturen geführt
haben, die bewährte Technologien und Stärken von Marantz ergänzen. All dies dient
einem klar definierten Ziel: der bestmöglichen Wiedergabe von Musik, von CDs bis hin
zu den neuesten hochauflösenden Audioformaten.
Das Ausmaß der vorgenommenen Änderungen ist beachtlich. So kommt zum Beispiel
beim SACD-Player SA-10 nicht nur ein völlig neuer Laufwerksmechanismus zum
Einsatz, der exklusiv für dieses Modell entwickelt wurde – während viele Mitbewerber
DVD-ROM-Standardlaufwerke mit all ihren Beschränkungen einsetzen –, sondern
auch eine innovative digitale Audioverarbeitungs- und Audiokonvertierungstechnologie,
die das Ergebnis des langfristigen Engagements von Marantz für die SACD und das
zugrundeliegende DSD-Audioformat ist.
Markenbotschafter Ken Ishiwata weist darauf hin, dass die Entwicklung eines eigenen
Laufwerks für diesen Player zweifellos eine teure Handlungsoption ist, gleichzeitig
aber die wirksamste: „Bei CD-Playern gehörte das Laufwerk schon immer zu unseren
besonderen Stärken“, erläutert er, „und das gilt auch für SACD-Player. Natürlich ist
dieser Ansatz kostspielig. Aber wenn wir etwas Besonderes schaffen wollen, bleibt uns
nur dieser Weg. Und im Übrigen sind heutzutage nicht mehr viele SACD-Laufwerke
auf dem Markt. In jedem Fall ist die Herstellung dieser Art von Mechanik mit hohem
Aufwand verbunden. Deshalb ist sie unseren Spitzenmodellen vorbehalten.“

Auch beim Verstärker werden bewährte Marantz Technologien, wie beispielsweise
HDAM, mit neuen Elementen kombiniert: Unter anderem mit einem vollständig
ausbalancierten Design mit Dual-Mono-Endstufenlayout – das zur Erhöhung der
Leistung im Differential-Modus betrieben wird – und mehreren Netzteilen, die für
bestmögliche Klangqualität und Rauschreduktion sorgen. Beide Produkte, SA-
10 und PM-10, sind darauf ausgelegt, das Maximum aus den neuesten digitalen
Audioformaten herauszuholen. Der PM-10 ist gleichzeitig für das viel diskutierte „Vinyl
Revival“ gerüstet: Er verfügt über eine vollständig diskrete Phono-Stufe für MC- und
MM-Tonabnehmer und kann bestmöglichen Klang aus hochwertigen modernen
Plattenspielern herausholen.
Beim Entwicklungsprozess arbeiten wir mit sehr vielen Hörproben. Je höher die
Produktklasse ist, desto mehr Zeit verbringt das Team von Marantz in Hörsessions, um
die besten Komponenten und Konfigurationen herauszufinden. Dies gilt insbesondere
bei den DSP-Einstellungen für die neue Marantz Musical Mastering-Konvertierung im
SA-10. Hierfür mussten sehr viele Parameter definiert werden. Bei dieser innovativen
digitalen Audioverarbeitungs- und Audiokonvertierungstechnologie werden alle
Eingangssignale in das DSD-Audioformat der Super Audio CD umgewandelt.
Anschließend durchlaufen sie einen DSD-Konverter und werden danach zum
Verstärker weitergeleitet.
Der Elektronikingenieur Rainer Finck arbeitet seit 20 Jahren an Referenz-CD-Playern
von Marantz. Er hat schon am CD7 von 1996 mitgearbeitet und ist ein Spezialist für
DSP-Filterung. Bei der Konstruktion dieses neuen Referenz-Players war er federführend
verantwortlich. Er berichtet: „Beim SA-10 haben wir uns für einen extremen Ansatz
entschieden. Wir haben beschlossen, alle digitalen Formate – sowohl vom internen
Abnehmer als auch von den Digitaleingängen – in DSD 256 zu konvertieren. Weil
ich in den späten 80ern bei Philips an den Bitstream-Wandlern mitgearbeitet habe –
das letzte Modell des Unternehmens war der DAC-7 –konnten wir auf das gesamte
Wissen von damals zurückgreifen, um unseren eigenen Bitstream-Wandler für den
SA-10 zu bauen. Viele andere Hersteller verfolgen einen gegensätzlichen Ansatz.
Statt DSD-Dateien in das PCM-Format abwärts zu konvertieren, um alle Signale
durch die gleiche digitale Verarbeitungsschaltung schicken zu können, geht Marantz
den puristischen Weg und konvertiert alle Signale aufwärts in das DSD-Format.“
Mit zwei dedizierten Master-Taktgebern erfolgt ein direktes Upsampling aller digitalen
Signale auf DSD 256, was dem Vierfachen des SACD-Standards entspricht. Dabei ist
keine Abtastratenkonvertierung erforderlich. Zur Anpassung des Klangs können zwei
Filtereinstellungen gewählt werden.
Die 1-Bit-Signalausgabe des Upsamplingsystems ist ein sehr hochfrequenter
Impulsstrom und faktisch bereits ein Analogsignal. Weil der „harte Teil der Arbeit“
also bereits getan ist, wird im Wesentlichen nur noch ein sehr hochwertiger
Tiefpassfilter benötigt, um die reinstmögliche Audioausgabe zu generieren. Anders
formuliert, findet zu Beginn eine sehr aufwändige Verarbeitung statt, um den letzten
Konvertierungsschritt so einfach wie möglich zu halten.
Ishiwata bezieht sich auf eine Produktserie von Marantz, die vor einigen Jahren unter
seinem Namen hergestellt wurde und scherzt: „Wissen Sie, wofür KIS steht? Nicht
für Ken Ishiwata Signature – für Keep It Simple!“. Diese Denkweise war bestimmend
für die neue Premium 10er-Serie: Einfache, elegante Lösungen, kombiniert mit der
ganzen Erfahrung des Designteams von Marantz, führen zu Produkten, die überragende
Leistung versprechen.
Dieser Geist macht die Marantz Premium 10er-Serie zur neuen Referenz.

Textauszug aus dem Marantz Premium Book.

Aktueller Test des SA-10 SACD Players mit Wandler in der neuen Audio.

Vorführtermine nach telefonischer Absprache. Tel.: 04071097635
Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Alle Neuheiten ansehen